COVID-19 Datenschutz

Deutsch

1. Allgemeine Informationen

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG, TKG 2003).

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

 Skate Austria

Prinz-Eugen-Straße 12

1040 Wien

Telefon: +43 1 505 75 35

Email: off-ice@skateaustria.at

 

2. Datenverarbeitung im Rahmen der Organisation von Trainings und Wettkämpfen

2.1. Allgemeine Informationen

Zweck der Verarbeitung: Für die Organisation der von Trainings und Eiskunstlaufveranstaltungen verarbeiten wir personenbezogene Daten, die Sie uns bekanntgeben, zur Abwicklung der Anmeldung, zur Organisation und Durchführung der Veranstaltung, zur Beantwortung von Fragen, die Sie im Zusammenhang mit Ihrer Anmeldung an uns richten sowie um die gesetzlich vorgegebenen Beschränkungen einzuhalten und überwachen zu können.

Wenn Sie die Daten nicht bereitstellen, können wir unseren rechtlichen Verpflichtungen nicht nachkommen. Der Zutritt zur Sportstätte ist in diesem Fall nicht möglich. Sämtliche Angaben sind Pflichtangaben.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung.

Empfänger der Daten: Sofern eine Übermittlung Ihrer im jeweiligen Einzelfall relevanten Daten aufgrund einer gesetzlichen Grundlage erforderlich ist, erfolgt diese an Verwaltungsbehörden.

Weitere Informationen: Wir verarbeiten Ihre Daten nur so lange, wie dies aufgrund der gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist. In der Regel bewahren wir Daten vier Wochen auf.

Bitte beachten Sie, dass wir unter Umständen während der Veranstaltung Fotografien und Videoaufnahmen zur Dokumentation der Veranstaltung und zur medialen Berichterstattung über die (etwa in Zeitschriften, Magazinen, Publikationen oder auf Websites und Social-Media-Plattformen) anfertigen.

Die Verarbeitung der Bildaufnahmen erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Dokumentation und Darstellung unserer Aktivitäten. Bei der Veröffentlichung von Bildaufnahmen wird darauf geachtet, dass keine berechtigten Interessen von abgebildeten Personen verletzt werden.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling erfolgt nicht.

 

3. Ihre Rechte:

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch sowie Datenübertragbarkeit. Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, besteht die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde) zu beschweren.

English

Privacy Policy

 

1. General information

Protecting your personal information is very important to us. We process your personal data exclusively on the basis of the legal provisions (GDPR, Austrian Data Protection Act (DSG), Austrian Telecommunications Act (TKG) 2003).

The data controller for the processing of your personal data is:

Skate Austria

Prinz-Eugen-Straße 12

1040 Vienna

Phone: +43 1 505 75 35

E-mail: off-ice@skateaustria.at

 

2. Data processing in connection with the organisation of training sessions and competitions

2.1. General information

Purpose of the processing: We process the personal data that you provide us with for the organisation of training sessions and figure skating events, for the processing of the registration, for the organisation and execution of the event, for answering any questions you may have in connection with your registration, and in order to comply with and observe the restrictions imposed by law.

If you do not make the data available, we cannot fulfil our legal obligations. In this case, it will not be possible to enter the sports facility. All data is mandatory.

Legal grounds for the processing: The processing of your personal data is carried out to fulfil a legal obligation.

Recipient of the data: Insofar as a transmission of your personal data that is relevant in the respective individual case is required for legal reasons, this transmission is made to administrative authorities.

Further information: We shall only process your data for as long as this is required by law. As a rule, we retain data for a period of four weeks.

Please note that we may in certain cases take photographs and video recordings during the event for the purpose of documenting the event and for media coverage of the event (for example in magazines, journals, publications or on websites and social media platforms).

Processing of the visual recordings is based on our legitimate interest. Our legitimate interest exists in the documentation and presentation of our activities. When publishing such visual recordings, care is taken to ensure that no legitimate interests of the persons depicted therein are violated.

There is no automated decision-making, including profiling.

 

3. Your rights:

You have the right to information, rectification, deletion, restriction, objection as well as data portability. If you believe that the processing of your personal data by us has violated existing data protection law, or that your data protection rights were otherwise violated, you have the option of lodging a complaint with the competent authority (Austrian Data Protection Authority).