Pirouetten mit Pippi und Pinocchio

Dana Stiftinger liebt es, Figuren zu Musik auf dem Eis zu zeigen. Im Alter von neun Jahren begeisterte sie das Publikum bei den Special Olympics. Mit 14 ist ihre Freude am Eiskunstlaufen ungebrochen ...

Präszise und synchron in Formation

Was ist Synchroneiskunstlauf? Worauf kommt es an? Welche Elemente gibt es und wie schauen diese aus? Die Colibris Vienna zeigen drei davon in unserem Video. Trainerin Sabine Konrath erklärt, worum es dabei geht ...

Familie im Gleichschritt

Anna, Hannah, Takuto und ihre 17 Team-Kolleginnen achten stets auf den Takt – und aufeinander. Mit Teamgeist und Synchronizität wollen sie bei ihrem bisher wichtigsten Wettkampf ihre Bestleistung abliefern ...

Die Hubers: Trio im selben Boot

Dominik will mit seiner Drillingsschwester Corinna zu den Special Olympics. Corinna will mit Drillingsbruder Patrik eventuell zu den Olympischen Spielen. Alle drei laufen auch solo. Aber das ist noch lange nicht alles ...

Geglückte Olympia-Premiere

Olga Mikutina beendet ihre erste Olympia-Teilnahme auf dem 14. Platz. Vor allem konnte sie in der Kür noch ein paar Plätze gutmachen. Den Paarläufern Miriam Ziegler und Severin Kiefer gelang der Einzug ins Finale hingegen nicht ...

Eistanzen: drei Elemente erklärt

Heute erklären wir drei wichtige Elemente im Eistanzen: Twizzles, Hebung, und Pirouette. Wie diese Elemente aussehen, zeigen Euch die amtierenden Jugendmeister Elisabeth und Leo Havers im Video ...

Zwei Kufen und fünf Ringe

Der Countdown läuft! Am 4. Februar 2022 beginnen die Olympischen Spiele. Um die Wartezeit zu verkürzen, stellen wir die besten Eiskunstläufer:innen Österreichs vor …

[instagram-feed num=8 cols=8]